Weisser Schäferhund - Zuechter - Welpen - Deckruede

Mi’chen, du bist tief in unseren Herzen verankert und wir sind dankbar, dass du unser Leben so
wundervoll und positiv verändert hast.


Du hast so viele Menschenherzen glücklich gemacht, indem du kleine Herzchen, deine Babies
in deren verantwortungsvollen Hände abgegeben hast.


Man sagt uns oft, dass man “Coverna-Hunde” am Aussehen erkennt.
Auch das ist dein Verdienst , und in deinen Nachkommen sehen wir dich!


Als wir dich kleine Maus im Alter von 10 Wochen zu uns holten, konnten wir nicht ahnen, wie sehr du unser Leben bereichern würdest. Du warst so ein süßer Welpe, hast niemals etwas kaputt gemacht. Lediglich Küchenrollen und Klopapierrollen hast du gerne zerrupft und den Mülleimer regelmäßig leergeräumt,
also wirklich nichts Dramatisches. Nein, es brachte uns zum Lachen...


Baby-Mira - 13 Wochen alt


Aus Streitereien hast du dich rausgehalten und warst immer lieb zu Katzen und anderen Tieren.
Du hattest so ein gutmütiges Herz und warst immer nur lieb!
Deine Welpen hast du gehegt und gepflegt, und es war traumhaft schön dies erleben zu dürfen.





Du hast nie versucht, die Führungsrolle im Rudel an dich zu reißen, dafür warst du viel zu sanftmütig.
Mit allen wolltest du gut sein, hast nie aufgemuckt, geschweige denn provoziert.

Mi’chen, mit dir begann im Jahre 2000 unsere Zucht und unsere Lebenseinstellung hat sich komplett
geändert. Wir kauften uns ein Haus mit großem Grundstück in traumhafter Umgebung.
Hier sind wir glücklich und du warst es auch... Auch dafür Danke, Liebes!


Emira vom Hohen Westerwald


Als du im Jahre 2005 in den “Ruhestand” getreten bist, machte es dir Freude, mit deinen Enkeln
und Urenkeln zu spielen. Als Omi hast du sie für den weiteren Lebensweg geprägt und erzogen.





Wir vermissen so sehr deine Nähe, dein Bedürfnis nach Schmuseeinheiten, das
gemeinsame Kuscheln auf der Couch, deine lautstarken “Mitteilungen”, wenn du “jetzt sofort”
Hunger hattest oder der Wassertopf nicht gefüllt war. Wir wussten deine Worte zu deuten.

Trotz deiner Sanftmütigkeit warst du ein Powerhund, so robust, niemals wehleidig und kerngesund
bis ins hohe Alter. Selbst die “Alterswehwehchen” ertrugst du so, als wäre dir klar, dass dies leider
zum Leben dazugehört. Bis zum bitteren Ende bist du so stark geblieben...


Mi’chen, wir lieben dich für immer und ewig!





_________________________________________________

Emira vom Hohen Westerwald

Geb.-Datum:

12.03.1998

Gestorben:

12.03.2012

Haarart:

Stockhaar

Größe:

58 cm

HD:

B - Fast normal

ED:

0 - Frei

DM (Degenerative Myelopathie):

N/N  (Defektfrei)

DNA:

ist eingelagert

Zuchtzulassung:

JA /
seit 2005 in Rente

Mutter: Urania von Schloß Stutensee
Vater: Dino vom Sutumer Grund

Miras Eltern: Dino und Rani

Dino und Rani
Dino vom Sutumer Grund
Urania von Schloß Stutensee
Seitenanfang

Letzte Änderung:  15.03.2012                    IMPRESSUM

Copyright © by Theo und Christine Brohl
Weiße Schweizer Schäferhunde von Coverna

 

 

XStatZähler
Besucherzahl seit dem 01.01.2005