Weisser Schäferhund - Zuechter - Welpen - Deckruede

Eddy von Coverna

Eddy hat eine traurige Geschichte hinter sich!

Er wurde von seinen ersten Besitzern weitergegeben und war anschließend nicht mehr auffindbar.

Wir veröffentlichten hier auf unserer HP eine Suchmeldung.

Eddy’s jetzige Familie gelang durch Zufall auf unsere Internetseiten und fand die Suchmeldung.
Zu unserer großen Freude rief Eddy’s Familie uns gleich an und schickte uns obige Fotos.

Eddy geht es nun prima, denn er wird von allen sehr geliebt!

Wir sind so dankbar und freuen uns,
dass unser Junge sein großes Glück gefunden hat !



So fand Eddy sein neues Zuhause:

 Die Biggi von www.familienlos.de wurde damals angerufen und der “Mensch” am
anderen Ende der Leitung sagte: “Ich habe hier einen Weißen Schäferhund.
Der muss heute noch weg, sonst ...”

Uns’ Biggi setzte wie üblich alle Hebel in Bewegung und fand tatsächlich eine Familie, die
nicht viel fragte, sondern sich sofort ins Auto setzte, um Eddy “da raus” zu holen.

Da Biggi wusste, dass Eddy nun ein sehr, sehr schönes Leben haben wird, schaute sie erst
gar nicht nach der Tätoo-Nr. Ihr wäre das Kürzel “BC” mit Sicherheit aufgefallen, und sie hätte
uns sofort benachrichtigt.

Die neuen Besitzer identifizierten das Tatoo als “8C”, doch nachdem sie unsere Suchmeldung
nach Eddy gelesen haben, schauten sie gleich nochmal nach und sahen, dass die “8” ein “B”
war. Sie hatten Eddy auch als “Eddy” übernommen. Er hatte seinen ersten Namen trotz
Weitergabe immer behalten.

 

 

 

Seitenanfang


 

 

Copyright © by Theo und Christine Brohl
Weiße Schweizer Schäferhunde von Coverna

 

XStatZähler